WAS PASSIERT IN EINEM TANTRA SEMINAR? NICHT DAS, WAS DU ERWARTEST

Tantra Seminar OH SELF Aurelia Serena Weibliche Lust Tantra Bedeutung
Was passiert beim Tantra Seminar? Nicht das, was Du erwartest

Wusstest Du, dass ein Tantra Seminar mehr Lebensthemen bereichert als Deine Sexualität? Leider wird das Wort „Tantra“ im westlichen Mainstream oft mit Sexualität gleichgesetzt.

Viele reden über Tantra, aber niemand weiß – geschweige denn hat erfahren – was es wirklich ist. Expertin Aurelia Serena und ich teilen mit Dir unsere Erfahrungen aus Tantra Seminaren, was darin passiert und wie Dir tantrische Übungen sexuell, spirituell und im Alltag dienen.

INHALTSVERZEICHNIS

TANTRA BEDEUTUNG UND DEFINITION

Vielleicht hast Du auch schon beim Abendessen mit Freunden beobachtet, dass die meisten Menschen ein Tantra Seminar mit Sex Party, Ganzkörperorgasmen und Gruppenorgien verbinden. Historisch gesehen taucht Sex in tantrischen Praktiken und Schriften aber nur vereinzelt auf.

TANTRA BEDEUTUNG

In einem Tantra Seminar erfährst Du was es tatsächlich bedeutet: Tantra ist ein Wort aus dem Sanskrit und bedeutet „ineinander verweben“. Wie Yoga ist Tantra auch ein Lifestyle, bei dem der „kontinuierliche Prozess“ im Vordergrund steht.

TANTRA TRADITION

Tantra ist eine alte Tradition, deren Schriften über die Lehren oft verloren gegangen sind. Ähnlich wie in der Weitergabe von Yoga und Meditationstechniken wurden die Tantra Lehren mündlich vom Guru zum Schüler weitergeben und selten verschriftlicht. Denn sie wurden von Männern gelehrt und waren lange nur Männern zugänglich.

Tantra ist einer der ursprünglichen yogischen Zweige, wie Bhakti, Jñana, Raja und Karma Yoga. Die klassischen Formen von Yoga gingen davon aus, dass die Welt eine Illusion sei. Tantra Yoga hingegen, wies dies zurück und sah die verschiedenen Energien, die wir wahrnehmen, als Realität an. In anderen Yogaformen wurde sexuelle Energie ausgeschlossen, ähnlich wie in der Kirche. Im Tantra Yoga bekam der sexuelle Anteil, den wir Menschen in uns tragen, eine Bedeutung: eine der vielen Energien, die wir in uns tragen, halten und transformieren können. Allerdings machte Sex im Tantra Yoga nur etwa 5% der Lehre aus.


Durch Tantra Yoga sind viele weitere Arten von Yoga entstanden, wie z.B: Hatha, Kriya, Kundalini, Laya, Nada, Swara, Mantra, Yantra und Nidra Yoga. Hatha Yoga ist die Weiterführung der tantrischen Vision.

Niemand weiß tatsächlich, seit wann es Tantra gibt. Viele Forscher:innen gehen davon aus, dass der Ursprung von Tantra aus der Zeit vor dem Patriarchat liegt, also in der schamanischen, matriarchalen Gesellschaft vor drei bis fünf Tausend Jahren. Die moderne Tantra Form, die wir heute kennen, stammt aus einer Zeit im sechsten Jahrhundert in Indien. Dort glaubten die Menschen, dass die sinnliche Erfahrung im Körper ein effektiver und legitimer Weg zur Erleuchtung ist. So wurde Erleuchtung nicht erst durch Reinkarnation möglich, sondern bereits im jetzigen Leben.

WIE SEX IN DIE TANTRA SEMINARE KAM

Der Fokus auf tantrische sexuelle Praktiken kam in der westlichen Kultur im 19. Jahrhundert durch die Kolonialzeit in Indien auf. Die Gleichung, dass Tantra = Sex bedeutet, wurde in der Vergangenheit weiter verkompliziert durch „Kama Sutra“.

 

Geprägt nach Osho wird die Tantraform, bei der es mehr um den sexuellen Aspekt geht, Neo-Tantra genannt. Leider gibt es auch immer mehr Seminarangebote, die gar nichts mehr mit Tantra zu tun haben, sondern den Begriff „Tantra“ aus Marketinggründen ausnutzen. Eine Seminarleiterin bezeichnete dieses Phänomen in der Szene als „Neo-Neo-Tantra“. Bevor Du ein Tantraseminar buchst, werde Dir Deinen eigenen Erwartungen und Bedürfnissen bewusst und achte bei den Inhalten auf die Unterschiede zwischen Tantra, Neo-Tantra und Neo-Neo-Tantra.

Heutzutage unterscheiden wir auch zwischen weißem, roten und schwarzen Tantra:

  • WEISSES TANTRA: Übungen (Kriyas) wie Atem- und Meditationstechniken helfen dabei, den Körper zu reinigen und die Energie wieder fließen zu lassen (Kundalini Yoga). Hier kommt es zu keiner sexuellen Vereinigung mit anderen.
  • ROTES TANTRA: Sexuelle Praktiken, die Körper und Geist als heilig erachten. Die sexuelle Vereinigung findet statt und wird als Energiequelle gesehen.
  • SCHWARZES TANTRA: Richtet die Energie so aus, um Menschen zu manipulieren, weshalb es auch als “schwarze Magie” gesehen wird.
Tantra Seminar OH SELF Aurelia Serena Weibliche Lust Tantra Bedeutung
Tantra im Vergleich

Laut tibetisch-buddhistischen Schriften war eine sexuelle tantrische Praxis sogar erst nach einigen Jahren Einzelerfahrung sinnvoll, da die Praxis sonst zu unbewusst und wenig achtsam sei.

Trotz aller Vermischungen verschiedener Philosophien und Praktiken zu unserer westlichen Interpretation von Tantra, bleiben die Kernprinzipien von Tantra konstant.

WAS IST TANTRA VS. WAS IST TANTRA NICHT

WAS IST TANTRA WAS IST TANTRA NICHT

SPIRITUELLE ERFAHRUNG:

Tantra öffnet Dich für eine spirituelle Erfahrung

RELIGION:

Tantra ist eine Religion, bei der Du jemanden anbetest und Du bestimmte Normen und Rituale erfüllen musst

TÜRÖFFNER:

Tantra sieht den menschlichen Körper und das weltliche Leben als Manifestation der göttlichen Energie an. Die Erfahrung von sexueller Erfüllung ist eine Kostprobe der göttlichen Energie. Tantrischer Sex kann der Türöffner für ein tantrisches Leben mit Achtsamkeit, Verbundenheit und persönlicher Kraft sein.

Im Tantra geht es nicht nur um „bewussten Sex“, sondern darum die erschaffene Energie für etwas Größeres zu nutzen für den Vorteil von Menschen um Dich herum, ein großes Projekt oder die Gesellschaft.

YOGA VON SEX:

Tantra gleicht einer sexuellen Orgie und bewusstem Sex

PERSÖNLICHES WACHSTUM:

Tantra beschäftigt sich mit der Erfahrung Deines Inneren, Deines spirituellen Wachstums und persönliches Empowerment. In Tantra Seminaren lernst Du Übungen, die für die alleinige Praxis gedacht sind. So kannst Du Dich auf Dich und Deine Geschwindigkeit fokussieren.

PAAR THERAPIE:

Tantra kannst Du nur als Paar in einer langfristigen Beziehung praktizieren. Oder genau das Gegenteil: Alle Tantrikas haben offene Beziehungen und mit allen Leuten andauernd Sex.

EKSTASE, DIE ÜBER DEN GENITAL ORGASMUS HINAUSGEHT:

Sexuelle Energie existiert weit über Deine Sexualorgane hinaus. Tantrisches Sex ist eine „Full-Body/ Full Spirit“ Erfahrung. Menschen, die Tantra praktizieren sind weniger fokussiert auf ihren Genitalbereich. Du spürst am ganzen Körper Lust.

DIREKTER WEG ZUM ORGASMUS DEINES LEBEN:

Mit Tantra "optimierst" Du Deinen Körper, um einen Orgasmus zu bekommen. Männer können stundenlangen Sex haben und ohne Ejakulation zum Orgasmus kommen.

INKLUSIVITÄT UND DIVERSITÄT:

Tantra geht über die Dualität von Männlichkeit und Weiblichkeit hinaus und beabsichtigt sogar die Konditionierung aus dem Patriarchat aufzulösen und Dich von stereotypischen Geschlechtsnormen zu befreien. Tantrische Götter und Göttinnen sind archetypische energetische Kräfte, die unglaublich komplex und nuanciert sind und nicht in diese Schublade passen, die moderne Polaritätslehren fördern.

BALANCE VON MÄNNLICHER UND WEIBLICHER ENERGIE:

Mit Tantra lernst Du die "reine" und "richtige" Form von Männlichkeit und Weiblichkeit und kannst diese im Alltag ins Gleichgewicht bringen.
Tantra Seminar OH SELF Aurelia Serena Weibliche Lust Tantra Bedeutung
Tantra Bedeutung: Was Tantra ist und nicht ist

UNTERSCHIED SEXUELLE ENERGIE UND SPIRITUELLE ENERGIE

Sexualität: Nur weil Du es oft tust, heißt es nicht, dass Du weißt, wie es geht.

 

Oft begrenzen wir im westlichen Mainstream Sexualität auf die körperliche Ebene und glauben: Das, was in Pornos gezeigt wird, ist Realität. Jedoch kannst Du Deine sexuelle Energie viel mehr als spirituelle Energie gleichsetzen und für mehr Energie im Alltag nutzen.

Tantra Seminar OH SELF Aurelia Serena Weibliche Lust Tantra Bedeutung
Tantra Seminar: Sexualität findet mehr als nur auf der körperlichen Ebene statt.
SEXUALITÄT VOR DEM PATRIARCHAT

Basierend auf der yogischen Tradition, Tantra und Tao Tantra:

  • Nährende Erfahrung von Spiritualität, Göttlichkeit, Lebendigkeit und Lebenskraft
  • Haltung von Präsenz und Bewusstsein

  • Ekstase und die Erfahrung von Glückseligkeit, Fülle, Genuss und Lust

SEXUALITÄT HEUTE IM PATRIARCHAT

Unsere heutige unbewusste Sicht, Haltung und Vision von Sexualität ist getrieben von einem patriarchalen Denken und Pornografie:

  • Tabu und Stigma, über das man nicht spricht
  • Stimulation, Wettbewerb, Leistung, Druck

  • Notwendiges Übel zur Fortpflanzung

  • Leerender und betäubender Schmerz, Stress und Ärger

Tantra Seminar OH SELF Aurelia Serena Weibliche Lust Tantra Bedeutung
Tantra Seminar: Was bedeutet Sexualität wirklich?

WANN EIN TANTRA SEMINAR BESONDERS FÜR DICH GEEIGNET IST

LUSTLOSIGKEIT IM LEBEN

Zeichen, dass Du Deine sexuelle Energie nur auf körperlicher Ebene nutzt:

  • Langeweile, wenig Inspiration, Gefühl von Taubheit und Lustlosigkeit
  • Wenig Süße, Motivation und das Hell Yeah im Leben
  • Fehlende Kreativität

SEELENLOSER SEX

Während des Sex oder der Selbstbefriedigung bist Du mehr im Kopf als im Körper

  • Keine Lust mehr auf Sex oder Masturbation
  • Schmerzen beim Sex
  • Gegenseitige Masturbation statt aufrichtiger Verbindung

KONFLIKTE, EIFERSUCHT UND BEZIEHUNGSPROBLEME

Eine fehlende Verbindung zu Deinem Körper führt auch zu fehlender Klarheit und Bezug über Deine Gefühle, Emotionen und Bedürfnisse:

  • Gefühlskälte und starre Emotionen
  • Schuld und Scham
  • Eifersucht
  • Bindungsphobie
  • Schwierigkeiten Grenzen zu setzen und Bedürfnisse zu äußern
  • Keine Verantwortung für eigenes Verhalten in Beziehungen
  • Vergleich mit anderen und Verurteilung und Kritik von anderen
  • Gefühl von Getrenntsein und Einsamkeit in Beziehungen
Tantra Seminar OH SELF Aurelia Serena Weibliche Lust Tantra Bedeutung
Wann ein Tantra Seminar für Dich geeignet ist

KÖRPERLICHE EINSCHRÄNKUNGEN

Wenn die sexuelle Energie ausgenutzt wird, kann das zu körperlichen Symptomen führen:

  • Probleme mit den Nieren, Blase, Geschlechtsorganen
  • Geschwächtes Nervensystem
  • Geschwächter Regenerationsprozess bzw. schnellere Alterung

WELCHE VORTEILE UND WIRKUNG NACH EINEM TANTRA SEMINAR AUF DICH WARTEN

MEHR FREUDE, LUST UND ENERGIE IM LEBEN

Mit den Übungen aus einem Tantra Seminar kannst Du Dich so fühlen, als hätte jemand Deine inneren Batterien aufgeladen. Du hast mehr Energie für den Alltag, aber nicht so als hättest Du 10 Kaffee getrunken, sondern Du bist ruhig und bei Dir.

 

In einem Tantra Seminar machst Du die Erfahrung, dass Lust weniger mit Sexualität zu tun hat, sondern mehr mit Lebenslust und Sinnlichkeit in all ihren Facetten.

Du spürst Deinen Körper und das Leben mit höherer Intensität und Sensibilität, dass Kleinigkeiten erscheinen, als würdest Du sie mit frischen Augen sehen und wie ein Kind in voller Freude sein.

 

Wie bei einem Ecstatic Dance fühlst Du diese Lebensfreude oder in der Szene genannt „Ekstase“ wie eine Energie, die Dich von Innen nährt und vor Lebendigkeit sprudelt.

 

Bei dem Wort Ekstase spürst Du vielleicht ein komisches Gefühl, weil Du es mit Drogen, Sekten, Orgien oder krankhafte Zustände gleichstellst. Jedoch ist das Gefühl von Fülle, Glück und Liebe.

 

Wozu das ganze? Diese neu gewonnene Energie und kreative Ideen dienen Dir Entscheidungen nach Deinen Werten zu treffen und Deine Träume umzusetzen.

Tantra Seminar OH SELF Aurelia Serena Weibliche Lust Tantra Bedeutung
Vorteile eines Tantra Seminars

KÖRPERBEWUSSTSEIN UND KÖRPERAKZEPTANZ

Durch die Übungen im Tantra Seminar steigerst Du nicht nur Deine Körperempfindungen, Präsenz und Sinneswahrnehmung, sondern findest darüber auch die Chance Deinen Körper vollständig anzunehmen und Dich darin kraftvoll zu fühlen.

 

Was das für den Sex bedeutet? Wenn Du Dich wohler in Deinem Körper fühlst:

  • Hörst Du auf im Kopf zu sein
  • Dich weniger zu kontrollieren
  • Kannst Dich besser fallen lassen
  • Sexuell mehr empfinden

VERTIEFUNG ALLER BEZIEHUNGEN

Tantra Seminare helfen Dir nicht nur mehr in Deine Ekstase und Körperbewusstsein zu kommen, sondern schenken Dir damit mehr Zugang über Deine Gefühle und Bedürfnisse.

 

Wenn Du weißt, was Du in bestimmten Momenten fühlst und welche Bedürfnisse Du gerade hast, desto klarer kannst Du sie auch an andere kommunizieren sowie Wünsche und Grenzen äußern.

 

In dem vertrauten Raum eines Tantra Workshops bekommst Du die Chance Deine Schutzmauer um Dich herum loszulassen und in den verschiedenen Übungen mit Offenheit, Klarheit und Wertschätzung das zu kommunizieren, was Dir gefällt, was Du Dir wünschst und was Dir nicht gefällt. Dabei kommen sehr interessante Gedanken hoch:

ALS FEEDBACK GEBER
  •  „Wie soll ich dem anderen das jetzt sagen, ohne dass er*sie sich angegriffen fühlt“
  • „Ob der*die andere das versteht, wie ich es meine“
ALS FEEDBACK NEHMER
  • „Was für eine Erleichterung zu wissen, was er*sie jetzt braucht“

  • „Jetzt fühl mich direkt motivierter und kann dem anderen/ der anderen genau das geben, was er*sie sich wünscht“

Diese Erkenntnisse, die Aussprache über Deine Bedürfnisse und der Austausch darüber hilft Dir eine echte, authentische Verbindung zu Menschen um Dich herum zu erleben. Wenn Du dabei merkst, dass es den anderen genauso geht, gewinnst Du mehr Mitgefühl zu anderen und Dir selbst.

MENTALE UND KÖRPERLICHE GESUNDHEIT

Durch regelmäßige Anwendungen der Übungen aus einem Tantra Seminar fühlst Du Dich gesünder und ausgeglichener auf der mentalen, körperlichen, emotionalen und sexuellen Ebene. Das hilft Dir, Deinen Körper bei seiner natürlichen Regeneration und Heilung zu unterstützen.

TANTRA SEMINAR ÜBUNGEN

Wie genau sehen tantrische Praktiken aus? Geht es hier nur um Massage und Nacktheit?

 

Spezifische Übungen, Atem- und Meditationstechniken verstärken und übertragen die sexuelle Energie über Deine Wirbelsäule in Deinen ganzen Körper, Dein Nervensystem und Hormonsystem für mehr Energie, Klarheit, Lebenslust und Konzentration im Alltag.

TANTRA ÜBUNG NR. 1: KLARHEIT ÜBER DEINE BEDÜRFNISSE

Die wichtigste Übung, bevor Du irgendetwas anderes machst, ist bei Dir selbst anzufangen und für Dich klar zu sein, was Du brauchst, auf was Du Lust hast und was Deine Bedürfnisse gerade sind.

 

Das spannende und interessante an Sexualität sind nicht irgendwelche magical Tricks und Techniken, sondern wie radikal klar Du bist, was Du willst, was Du empfindest und wie Du darüber kommunizierst.

 

Gerade bei einem Tantra Seminar kann es dazu kommen, dass Menschen nackt sind. Ein guter Workshop Host weist darauf hin, dass jede:r Teilnehmer:in das tun kann, auf was er:sie Lust hat und braucht. Wenn Du gesagt bekommst: „Warum bist Du nicht nackt? Wenn Du nicht nackt sein willst, dann schau doch mal, woher Dein Problem und Trigger mit Nacktheit kommt“, dann bleibe bei Dir, frage Dich, was Du brauchst, und grenze Dich ab. In dem Moment brauchst Du eventuell nicht die Verbindung mit anderen, sondern willst mehr mit und zu Dir verbunden sein.

Tabellen Bedürfnisse OH SELF Workshops
Bedürfnisse als Kompass zu Deiner Erfüllung

TANTRA ÜBUNG NR. 2: ZUGANG ZU DEINER LUST

Wenn Du einmal ein Tantra Seminar erlebt hast, wird Dir bewusst, dass Sex nicht der einzige Weg zur Lust und zum Glückszustand ist. Sinnlichkeit muss nicht sexuell sein. Sinnlichkeit bedeutet nur, dass ich meine Sinne wahrnehme. Werde bereits in Deinem Alltag aufmerksam, was Dir Lust bereitet. Das heißt nicht, dass Du im dauer-turn-on sein sollst. Lust kommt in Wellen. Setze Dir deshalb die Absicht, Lust zu empfinden. Erhöhter Stress und eine Lebensgestaltung, die zu sehr im Kopf stattfindet, sorgen bei vielen dazu, dass der ganze Körper taub und Lust gar nicht spürbar ist.

3 ELEMENTE, UM IM ALLTAG IN DEINE LUST ZUKOMMEN

Osho beschreibt 3 Elemente, warum Du beim Sex in einen Glückzustand kommst. Diese 3 Elemente kannst Du auch in Deinem Alltag durch Sinnesrituale finden.

ZEITLOSIGKEITSuche Dir Aktivitäten, bei denen Du komplett die Zeit vergisst. Es gibt keine Vergangenheit und keine Zukunft. Alles ist konzentriert auf den jetzigen Moment. Beispiele dafür sind:

CIAO EGO: Probiere Aktivitäten aus, bei denen Du Deine Identität loslassen kannst. Dazu gehören:

  • Rollen, die Du immer wieder erfüllen „musst“
  • Erwartungen, die andere oder Du selbst an Dich hast
  • Normen, wie man etwas bestimmtes so macht

„Kopf aus“ und „Körper an“ gibt es zum Beispiel bei:

Tantra Seminar OH SELF Aurelia Serena Weibliche Lust Tantra Bedeutung
Tantra Übung: Zugang zu Deiner Lust

NATÜRLICHKEIT: Komm ins Fließen und in eine natürliche Bewegung Deines Körpers. Beispiele dafür sind:

  • Bad nehmen
  • (Selbst-)Massage (Optional mit Ätherischen Ölen)
  • Kochen und etwas Köstliches essen
  • Spazieren gehen
  • Atmung, Verbindung oder Meditation mit Deinem  Yoni Egg* (-10% Rabatt bei Sei3 mit Code ALEXANDRA)
Yoni Egg Sei3 Alwina Popp Weiblichkeit Affiliate Rabatt Code
Yoni Eggs kaufen bei Sei3 (-10% Rabatt mit Code ALEXANDRA)

TANTRA ÜBUNG NR. 3: OFFENER AUSTAUSCH MIT PARTNER:IN

Im Austausch mit Deinem Partner*in bist Du anfangs etwas unbeholfen, wie Du Deine Gefühle, Gedanken, Wünsche und Grenzen nun dem*der anderen mitteilst. Schon ein lautes Seufzen in der Yoga Klasse fällt Dir vor den anderen schwer.

Deine Angst ist hoch mit Deinen Äußerungen, Dein Gegenüber anzugreifen. Grundsätzlich empfehlen wir Dir für Deine Kommunikation:

Solange Du Dich darauf fokussierst, was Du nicht willst, kann das nicht kommen, was Du willst.

Lade Dein Gegenüber ein etwas auszuprobieren und äußere konstruktiv, was Du willst und fühlst (Ich Botschaften), anstelle Deine Kommunikation darauf zu fokussieren, was der andere macht und was Du nicht willst (Du Botschaften).


Damit Du durch angriffsvolle Vorwürfe Deine:n Partner:in nicht in die „Oh Gott ich hab etwas falsch gemacht“-Ecke drängst, sondern ihn:sie zu mehr vertrauensvollen, sensiblen und geduldigen Austausch einlädst, empfehlen wir Dir die folgenden Ideen für Deine Kommunikation.

Tantra Seminar OH SELF Aurelia Serena Weibliche Lust Tantra Bedeutung
Kommunikation im Tantra Seminar
FRAGEN UND IDEEN ZUR REFLEKTION ÜBER SEXUALITÄT FÜR DICH ODER GEMEINSAM MIT DEINEM*R PARTNER*IN
WIE DU EINEN VORWURF AN DEINE:N PARTNER:IN ÄUSSERST WIE DU IN VERTRAUENSVOLLEN AUSTAUSCH MIT DEINEM PARTNER:IN KOMMST

VORWURF:

So wie Du das machst, ist das falsch/ schlecht/ nicht gut so.

FEEDBACK GEBEN UND WÜNSCHE ÄUSSERN:

- Wenn Du das (so und so) machst, fühlt sich das gut für mich an

- Hast Du Lust das mal auszuprobieren?

- Hast Du Lust auf ein Spiel?

- Ich habe das mal ausprobiert und für mich rausgefunden, dass das mir gefällt

- Darf ich das an Dir berühren?

- Würdest Du das für mich tun?

PASSIVITÄT:

Du sagst nichts und wartest ab, ob der:die andere etwas sagt und macht.

NACH FEEDBACK FRAGEN UND DEM:R ANDERE:N WÜNSCHE ERFÜLLEN:

- Wie fühlt sich das für Dich an?

- Wie würdest Du gerne von mir berührt werden?

- Wie würdest Du mich gerne berühren?

VERSCHLEPPUNG AUF ANDERE LEBENSBEREICHE:

Du beschwerst Dich und trägst Deine Frustration über Deine sexuellen Bedürfnisse über andere Situationen im Alltag aus.

INTIMER AUSTAUSCH UND VORSTELLUNGEN ABGLEICHEN:

- Was ist Sexualität für mich und für Dich?

- Was sind meine sexuellen Fantasien?

- Stimmen meine sexuellen Fantasien mit meinen sexuellen Erfahrungen überein?

- Was bereitet mir am meisten Lust? Über welches Sinnesorgan komme ich am meisten in meine Lust?

- In Anbetracht meiner vergangenen Erfahrungen, wer lenkt unsere sexuellen Erfahrungen – Ich oder mein Partner:in

- Nach dem Sex: Fühle ich mich erfüllt und genährt oder leer und benutzt?

In jedem Fall ist Sex weit aus mehr als nur Sex und bietet viele Erkenntnisse über die Muster in der Beziehung und über den jeweiligen Menschen jenseits der Spielwiese.

 

Zum Beispiel wie Dein:e Partner:in etwas annimmt, sagt auch viel über die andere Person aus. Wenn Du etwas öfters ansprichst und es keine liebevolle Reaktion darauf gibt oder das nicht respektiert wird, dann überlege Dir, wie wichtig Dir das ist und ob Du darauf verzichten kannst oder nicht.

 

Kenne Deine Werte und Bedürfnisse und richte Dein Handeln danach aus.

Tantra Seminar OH SELF Aurelia Serena Weibliche Lust Tantra Bedeutung
Vertrauensvolle Kommunikation beim Sex

TANTRA ÜBUNGEN NR. 4: DIE DYNAMIK HINTER SINNLICHEN BERÜHRUNGEN

Vielen denken, dass es bei Berührungen nur 2 Seiten gibt: Berühren geben und Berührung bekommen. Nach Dr. Betty Martin gibt es 4 Seiten von Berührung, die Du mit dem 3 Minute Game mit einem Partner:in entdecken kannst.

Die beiden Fragen des „3 Minute Game“, die Du abwechselnd mit Deinem Partner:in spielen kannst:

  • Wie würdest Du gern von mir berührt werden – für 3 Minuten?
  • Wie würdest Du mich gern berühren – für 3 Minuten?

Bei jeder Form von Berührung gibt es zwei Faktoren: wer ist die handelnde Person und zu wessen Gunsten wird agiert. Aus diesen beiden Faktoren ergeben sich die 4 Kombinationen.

BERÜHRUNG GEBEN

DIENEN: Du bietest durch Deine Berührungen jemandem einen Service an und bietest dem anderen einen Nutzen durch Deine Großzügigkeit, z.B. eine Massage. Du tust etwas und es ist für die andere Person.

ERLAUBEN: Du gibst in Hingabe jemandem die Erlaubnis und den Zugang, Dich zu berühren, damit der andere daraus einen Nutzen hat. Dein Gegenüber macht etwas mit Dir und tut es für sich.

BERÜHRUNG BEKOMMEN

ANNEHMEN: Du nimmst in Dankbarkeit die Berührung des anderen an und ziehst daraus einen Nutzen. Dein Gegenüber tut etwas und es ist für Dich.

NEHMEN: Du nimmst mit Integrität die Erlaubnis jemanden zu berühren an und ziehst daraus einen Nutzen. Du tust etwas und es ist für Dich.

Die Absicht ist, zwischen den jeweiligen Rollen unterscheiden zu können. Der Kreis präsentiert Konsens (eine Vereinbarung).

 

Innerhalb des Kreises wird etwas gegeben und etwas empfangen.

 

Außerhalb des Kreises (ohne Vereinbarung) ergibt dieselbe Handlung Schattenseiten wie Ausnutzen und Grenzüberschreitung. Ohne eine Übereinkunft zwischen den beiden Partner:innen, sind die Rollen unklar, niemand empfindet Freude an der Berührung und die Schattenseiten außerhalb des Konsens Rad werden erlebt.

Tantra Seminar OH SELF Aurelia Serena Weibliche Lust Tantra Bedeutung
Berührung geben im Tantra Seminar
5 ELEMENTE EINER SINNLICHEN BERÜHRUNG

Wenn Du Berührungen gibst oder empfängst, achte dabei auf folgende 5 Elemente:

  • LANGSAMKEIT: Gib der Berührung Zeit, um Emotionen und Spüren zu ermöglichen.
  • PRÄSENZ: Fokussiere Dich weniger auf die Berührungstechnik, sondern auf das, was Du dabei bewusst wahrnehmen und spüren kannst.
  • ERGEBNISOFFENHEIT: Ist da eine Absicht dahinter? Spürst Du einen Leistungsdruck?
  • NEUGIER: Lass Deine Berührung kreativ, spielerisch, experimentell und intuitiv werden. Bei Berührung geht es nicht um Selbstoptimierung.
  • SICHERHEIT: Sorge für eine entspannte Umgebung und tausche Dich mit Deinem:r Partner:in über das Setting aus.
Tantra Seminar OH SELF Aurelia Serena Weibliche Lust Tantra Bedeutung
Sinnliche Berührungen im Tantra Seminar

TANTRA ÜBUNG NR. 5: SEXUELLE ENERGIE DURCH DEINEN KÖRPER LEITEN

Wenn Du eine Grundlage an Körpergefühl gewonnen hast, kannst Du in der Königsdisziplin die erschaffene Energie nicht nur im Becken halten, sondern durch verschiedene Atemübungen durch den Körper leiten (z.B. in Dein Herz).


Wenn Du das nächste Mal das Gefühl hast, dass Deine sexuelle Energie explodieren möchte, lass sie nicht explodieren, sondern durch Deinen Körper zirkulieren und nutze diese Energie für Deine Projekte, Deine Beziehungen und alles, was Dir wichtig ist.


Beim Sex ist es wichtig, erst ein Verständnis für die eigene Energie zu gewinnen, bevor Du sie mit anderen teilst.

WAS UNTERSCHEIDET EIN QUALITATIVES VON EINEM UNSERIÖSEN TANTRA SEMINAR?

Du hast Dich nun mit dem Ursprung, der Geschichte und den Vorteilen von Tantra auseinandergesetzt und bist jetzt ready dafür, einen Kurs zu buchen. Allerdings spürst Du aber auch Unsicherheit, welches Tantra Seminar das richtige für Dich ist.

 

Diese 4 Aspekte helfen Dir, auf was Du bei einem Tantra Seminar achten solltest:

LERNE DEINEN WORKSHOP HOST KENNEN

Schau Dir ganz genau an, wie sich der:die Workshop Host auf Social Media oder seiner:ihrer Webseite sich präsentiert. Dadurch bekommst Du bereits ein Gefühl für die Raumhalter:in, ob Du Dich in ihrer Gegenwart wohl fühlst und wie sie mit ihrer Community spricht.

 

Wenn ein Workshop Host – aus welchen Gründen auch immer – nicht zu Dir passt, dann ist es in Ordnung und in diesem Moment möglicherweise nicht der richtige Workshop für Dich.

 

Eine seriöse Vorauswahl haben wir hier bei OH SELF schon für Dich getroffen. Wir achten dabei auf zahlreiche Kriterien, um uns von unseriösen Coachingangebote zu distanzieren.

ENTSCHEIDE ÜBER DAS WORKSHOP FORMAT

Entscheide für Dich: Möchtest Du Dich mit Deiner eigenen Sexualität verbinden oder mit der sexuellen Energie von und mit anderen Menschen?

  • ZIELGRUPPE: Achte bei der Workshopwahl darauf, ob es für Einzelpersonen (z.B. ein Workshop nur für Frauen/Männer) oder Paare angeboten wird.
  • ÜBUNGEN: Geht aus der Workshopbeschreibung hervor, dass Teilnehmer:innen Übungen für sich allein, mit anderen oder in Gruppen machen?
  • MIX & MATCH: Wenn Du als Paar einen Workshop buchst, solltest Du vorher darüber sprechen, ob Du Übungen als Paar oder auch mit anderen Menschen machen möchtest.
  • ONLINE VS. OFFLINE: Im Moment werden viele Workshops online angeboten, was von Vorteil sein kann, wenn man zum ersten Mal ein Tantra Seminar besucht oder mal hineinschnuppern möchte. Du kannst zu jederzeit deine Kamera ausmachen oder das Meeting verlassen, wenn etwas nicht mit Dir räsoniert.

SEI PRÄSENT MIT DIR

Was machst Du, wenn Du Dich plötzlich unwohl fühlst?

  • Höre auf Deinen Körper und folge Deiner Intuition, auch wenn die anderen Teilnehmenden es anders machen.
  • Sprich es an und schenke Dir Zeit und Raum, wenn Du Dich plötzlich unwohl im Seminar bei Solo-Übungen oder mit anderen fühlst. Deine Zustimmung (Consent) zu bestimmten Übungen kann sich in jedem Moment verändern.
  • Nutze die Möglichkeit, den Raum zu verlassen, einen Spaziergang zu machen oder Dich für den Rest des Tages oder des Seminars abzumelden.

TANTRA SEMINAR: ENTDECKE DEINE LEBENSLUST STATT LIBIDOFRUST

Bitte beachte: Im Vergleich zu anderen Workshops, kommt es in Tantra Seminaren vor allem auf den:die Workshop Host und seine:ihre Haltung an.

Wir hoffen, dass unsere Erfahrungen und Tipps Dir dabei helfen, mehr Leichtigkeit, Klarheit, Selbstbewusstsein, Sinnlichkeit, Kreativität und Präsenz in alle Deine Erfahrungen zu bringen, ob sie etwas mit Sex zu tun haben oder auch nicht. 

 

Ein Tantra Seminar ist weder esoterisch noch witchyTantra ist sehr praktisch und umsetzbar egal wie viel Erfahrung Du damit hast.

Tantra Seminar OH SELF Aurelia Serena Weibliche Lust Tantra Bedeutung
Tantra Seminar: Esoterisch oder umsetzbar im Alltag?

Wenn Du neugierig bist, Tantra ausprobieren möchtest und mehr erfahren willst über praktisch angewandte männliche und weibliche Sexualität, dann findest Du auf OH SELF passende Workshops dazu. Die Seminare werden für Singles und Paare, online oder in Deiner Stadt angeboten.

 

 

Die Klassiker Reaktion vieler Teilnehmer:innen ist immer: „Wow, ich bin schon so alt und beschäftige mich jetzt erst damit“.

Tantra Seminar OH SELF Aurelia Serena Weibliche Lust Tantra Bedeutung
Reaktion nach einem Tantra Seminar

Aurelia Serena arbeitet als Yoga- & Meditationslehrerin sowie als Atemtherapeutin und unterstützt Frauen auf ihrer Reise zu ihrer Ur-Kraft. Durch Methoden und Übungen aus dem Tao Tantra, der Yoga Philosophie und weiteren Coaching Elementen unterstützt Aurelia Serena Frauen dabei, die Verbindung zwischen Verstand und Yoni zu festigen, emotionale Bedürfnisse zu erkennen und diese zu kommunizieren.

 

Workshops für eine ausgeglichene und lustvolle Sexualität findest Du auf OH SELF.

 

Wir hoffen das dient Dir und Menschen um Dich herum, 

Aurelia und Alex

QUELLEN:

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link bzw. Code einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision und Du unterstützt meine Arbeit hier. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

BLOG

Auf unserem Blog findest Du mehr Inspiration und

Weisheiten aus Interviews mit unseren Workshop Hosts.