TIPPS, UM WERTSCHÄTZEND ZU ZU HÖREN

In 2020 hatte ich ziemlich viele Situationen, in denen Konflikte und Missverständnisse mir förmlich ins Gesicht gesprungen sind. Mir zeigt es um so mehr, wie sehr wir vorher gewohnt waren, Probleme in Beziehungen tot zu schweigen und aus dem Weg zu gehen.

 

Als Kinder haben wir häufig einfach nicht gelernt, wie Konflikte gelöst werden und wie wir diese sogar als bedrohlich erleben und deshalb heute vorbeugend vermeiden durch ständiges Anpassen, Ignoranz und Betäuben durch diverse Mittel. In einem IGTV von Parentime.de mit der tollen Claudia Hildebrandt habe ich gelernt, dass wir als Kinder zwar häufig den Streit unserer Eltern erleben aber oft nicht die Auflösung des Konflikts, der häufig mit Zeitverzug nur unter den Eltern stattfindet.

Empathie und Sensibilität sind Stärken, die die wahre Qualität und Stabilität in unseren privaten und beruflichen Beziehungen ausmachen.

Workshops für mehr Wertschätzung in Deiner Kommunikation und tiefe, erfüllte Beziehungen findest Du auf OH SELF. 

Alles Liebe, Alex

Wertschätzende Kommunikation Gewaltfreie Kommunikation