WIE DU NACH EINEM SELBSTLIEBE KURS WIRKLICH MEHR ZEIT FÜR DICH UND DAUERHAFTE VERÄNDERUNG ERREICHST

Dauerhafte Veränderung nach Selbstliebe Kurs OH SELF Selbstliebe Workshop
Dauerhafte Veränderung nach einem Selbstliebe Kurs

Wir kennen es alle: Du besucht einen Selbstliebe Kurs und hörst tolle Tipps für mehr Gelassenheit: 30 Minuten Yoga, Kalt duschen, Meditieren, Tagebuch – am besten 3 – schreiben, Sport machen, Sellerie Saft und Dankbarkeitsritual. Aber wie sollst Du das alles im Alltag umsetzen, ohne dass Selfcare zum nächsten Stress-To-Do auf der Liste wird?

Es kommt nicht auf “Übung macht den Meister” oder den “richtigen Trick” an, damit Self-Care funktioniert. Auf was es wirklich ankommt und wie Du nachhaltige Veränderung nach einem Selbstliebe Kurs erreichst, erfährst Du in diesem Artikel. Eins vorweg: Das hat nichts mit einer 40-Tage Yoga oder Juice Fasting Challenge oder gar einer Flucht nach Bali und Co. zu tun.

INHALTSVERZEICHNIS

WIE ÄUSSERT SICH MANGELNDE SELBSTFÜRSORGE IM ALLTAG?

Typische Herausforderungen bei mangelnder Selbstfürsorge im Alltag sind:

  • SELBSTREGULIEREND UND INTERN: Überforderung, Panikattacken, Burn-out, Stress, Frustration, Gereiztheit
  • ZWISCHENMENSCHLICH UND EXTERN: Konflikte, faule Kompromisse, mangelnder Selbstwert, das Gefühl die anderen retten zu müssen und Selbstzweifel
  • KÖRPERLICH: PMS, Regelschmerzen, unregelmäßiger Zyklus, Müdigkeit, Krankheit, schlechte Schlafqualität, emotionales Essen und Sucht, um Stress loszuwerden sowie Gefühle von Wut und Traurigkeit nicht zu spüren
  • SPIRITUELL UND TRANSPERSONAL: Unzufriedenheit, innere Unruhe, Ängste, Sorgen, Unsicherheit, Depression, Antriebslosigkeit
Dauerhafte Veränderung nach Selbstliebe Kurs OH SELF Selbstliebe Workshop
Mangelnde Selbstfürsorge im Alltag

3 FEHLER WIE MENSCHEN HÄUFIG NACH EINEM SELBSTLIEBE KURS VORGEHEN

FEHLER #1: KONSUMWAHN & SELBSTBEZOGENHEIT

Durch die vielen Angebote an Yoga, Meditation, Wellness und Co. wird das Konzept von Selbstliebe in den sozialen Medien ausgeschlachtet und zur wahren Selbstinszenierung.

 

Du dachtest, dass Du durch Selbstliebe einen leichten Umgang mit To-Dos findest, stattdessen kommen neue To-Dos nach einem Selbstliebe Kurs dazu. Nach dem Motto “Gönn Dir” kommt der Konsumwahn gleich dazu: “Für mehr Selbstliebe brauchst Du diese Yogamatte, diesen Ritual Kakao, diese Meditationsapp und das und das und das”.

 

Stress durch die neuen Hürden, Angst vor dem Scheitern und Unbeholfenheit, wo Du anfangen sollst, sind die Konsequenzen.

Dauerhafte Veränderung nach Selbstliebe Kurs OH SELF Selbstliebe Workshop
Was viele nach einem Selbstliebe Kurs denken

Selbstliebe hat dabei nichts mit Selbstbezogenheit zu tun.

 

SELBSTLIEBE: Fähigkeit Dich selbst zu lieben und auf eine gesunde und erfüllende Weise für Dich zu sorgen, um das Leben wirklich zu erleben und um jemand anderen zu lieben, wertzuschätzen und Dich in ihn/sie hineinzuversetzen. In der Antike wurde der moderne Begriff von Selbstliebe als Seelenfürsorge und Selbstfreundschaft bezeichnet. Liebende Selbstbezogenheit, Narzissmus und Egozentrik ist keine Tugend.

 

SELBSTWERT: Fähigkeit Dich, die eigenen Talente, Stärken, Arbeit und Beitrag für Beziehungen als wertvoll, wichtig und genug anzusehen. Komponenten des Selbstwerts sind Selbstliebe, Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen.

 

SELBSTANNAHME: Fähigkeit, Dich selbst und Deine Lebenssituation zu akzeptieren. Das dient Dir als Basis für Veränderung, die nicht aus Mangel, Selbstoptimierung und einer “Ich bin nicht gut genug” Haltung, sondern aus Fülle geschieht. Das beinhaltet die Fähigkeit der Selbstreflektion und Offenheit für langfristige Veränderung.

 

SELBSTVERTRAUEN: Fähigkeit Dir selbst zu vertrauen, das eigenen Leben zu gestalten und Ziele, Visionen und Träume erreichen zu können (=Selbstwirksamkeit).

FEHLER #2: SELBSTOPTIMIERUNG UND VERGLEICH

Selbstliebe ist nicht die neue attraktive Pflichtveranstaltung der Leistungsgesellschaft hinzu einem perfekten und optimierten Selbst.

 

Der Hype propagiert Selbstliebe als Mittel für alles: Beziehungsprobleme, Armut, Depression und Krankheiten.

 

Psycholog:innen und Soziolog:innen sehen es auch kritisch, dass Lebensumstände und gesellschaftliche Strukturen ein und alleine auf den persönliche Einflussbereich bezogen werden.

 

In der Wellness Branche werden strukturelle Privilegien voll und ganz ausgeschlossen. Du bist der Grund, warum Du Dinge in Deinem Leben angezogen hast und deshalb bist Du auch “The Master of the Universe” und kannst das Problem beheben.

Dauerhafte Veränderung nach Selbstliebe Kurs OH SELF Selbstliebe Workshop
Risiko von Selbstoptimierung nach einem Selbstliebe Kurs

Das Risiko ist groß, dass Du dazu tendierst Selbstfürsorge so zu machen “wie man das eben so macht”. Nach einem Selbstliebe Kurs oder in den sozialen Medien bekommst Du Trillionen Ideen für Selbstfürsorge. So wie der Begriff Selbstliebe schon sagt, geht es viel mehr um den Blick nach Innen zu sich selbst und zur eigenen Definition von Selbstfürsorge.

 

Warum ist das wichtig? Erstens, weil im Zweifel wenige, von denen Du Selbstfürsorge Tipps bekommst, sich über ihre Definition von Selbstfürsorge Gedanken machen und die Illusion von Person zu Person weitergetragen wird. Zweitens, weil jede Person an einem anderen Punkt steht und andere Strategien zur Selbstfürsorge braucht und Du Dich nicht mit den Selbstfürsorge-Aktivitäten von anderen und Deinem Coach vergleichen solltest und sie als Maßstab sehen solltest.

 

Lass davon los, was andere unter Selbstliebe verstehen und schaffe Platz für Deine eigenen Vision von Selbstfürsorge. Mehr dazu im weiteren Verlauf.

FEHLER #3: FEHLENDE ABSICHT

Last but not least: Die oberflächliche Handhabung nach einem Selbstliebe Kurs: Dabei ist nicht nur gemeint, dass wir denken schöne, strahlende, attraktive Menschen (Facetune, bewusstes Zeigen in Hochphasen und Filter sei Dank) haben das Selbstliebe-Game verstanden, sondern auch wozu wir Selbstliebe betreiben.

Viele Menschen setzen sich nach einem Selbstliebe Kurs äußere Ziele, um eine Veränderung anzugehen, behalten allerdings die gleichen Überzeugungen über sich selbst, andere Menschen und das Leben.

Das führt dazu, dass nach der Hochphase an Motivation – der Klassiker mit den Neujahrsvorsätzen – Druck und Demotivation entsteht, der eiserne Wille und Disziplin an Kraft verliert und Du schließlich wütend auf Dich bist, dass Du es erneut nicht “durchziehen” kannst.

 

Langfristig hat das sogar die Konsequenz, dass Du Dir nicht mehr zutraust, gesteckte Ziele zu erreichen. Dein Selbstbewusstsein und der Glaube an Dich selbst sinkt, weil Du Dein eigenes Wort nicht hältst. Die fehlende Selbstwirksamkeit führt zu fehlendem Selbstvertrauen.

Dauerhafte Veränderung nach Selbstliebe Kurs OH SELF Selbstliebe Workshop
Typisches Verhalten nach einem Selbstliebe Kurs

Dauerhafte Selbstfürsorge und Veränderung fällt vielen Menschen schwer, da sie nicht an der Wurzel anpacken, sondern nur oberflächlich mit viel Willenskraft versuchen, ihr Handeln zu ändern.

 

Andere hoffen auf die Kraft der positiven Gedanken und versuchen dadurch ihr komplettes Leben zu verändern.

 

Veränderungen mit äußeren Faktoren (z.B. neue Kleidung, mehr Sport machen, Aufhören zu rauchen) zu erreichen, erfordert viel Disziplin und wirkt daher nur kurzfristig. Langfristige und nachhaltige Veränderung beginnt in Deiner Innenwelt. Dazu findest Du mehr unten.

Dauerhafte Veränderung nach Selbstliebe Kurs OH SELF Selbstliebe Workshop
Folgen nach einem Selbstliebe Kurs

7 TIPPS FÜR DAUERHAFTE VERÄNDERUNG NACH EINEM SELBSTLIEBE KURS

VORTEIL: WAS HAST DU DAVON DIR KEINE SELBSTFÜRSORGE ZU GEBEN

Wenn Du schon ganz genau weißt, was Dir hilft und welches Selbstliebe Ritual Du am meisten priorisieren möchtest, aber sich nach gewisser Zeit die guten Vorsätze wieder in Luft auflösen, wird es Zeit für einen ehrlichen Selbst-Checkin. Denn oft haben wir von unseren Eltern gelernt: “Erst die Arbeit, dann das Vergnügen” oder “Erst muss ich leisten, dann habe ich mir das verdient” (Leistungsgesellschaft Hello).

Juliet C. Obodo hat das prima zusammengefasst:

„Burnout existiert, weil wir Entspannung zu einer Belohnung anstatt einer Berechtigung gemacht haben.“

  • Was hast Du davon Deinen Alltag so weiter zu gestalten und Dich energielos, frustriert oder müde zu fühlen?
  • Worüber bekommst Du Recht?
  • Wovor beschützt Du Dich damit?
  • Wozu hältst Du daran fest?
  • Was müsstest Du bereit sein loszulassen?
Dauerhafte Veränderung nach Selbstliebe Kurs OH SELF Selbstliebe Workshop

Für jeden Menschen gibt es unterschiedliche Absichten an mangelnder Selbstfürsorge festzuhalten. Hier ein paar Beispiele:

SCHUTZ IN BEZIEHUNGEN
  • Schutz vor Konflikten und Sicherstellung von Harmonie
  • Fehlende Bestätigung des Selbstwerts von Außen, da Du weniger von anderen gebraucht wirst
  • Kontrolle und Manipulation durch Anpassung, dass andere Dich oder Deine Arbeit mögen und wertschätzen
  • Recht haben über andere Menschen, z.B. dass sich niemand um Dich kümmert (Versorgungshaltung)
  • Erfolge durch Aktivität sorgt für innere Stärke und den Eindruck, alleine sehr gut zurechtzukommen und unabhängig zu sein
VERMEIDUNG VON VERANTWORTUNG​
  • Schutz für andere nicht angreifbar und messbar zu sein
  • Keine Verantwortung übernehmen, nicht ins Handeln zu kommen und keine Entscheidungen zu treffen
  • Schutz der Meinung und Kritik anderer ausgeliefert zu sein
Dauerhafte Veränderung nach Selbstliebe Kurs OH SELF Selbstliebe Workshop
Absicht für mangelnde Selbstfürsorge
LEBENDIGKEIT UND BESCHÄFTIGUNG
  • Gefühl von Lebendigkeit und Beschäftigtsein mit Folgen der mangelnden Selbstfürsorge und Drama in Beziehungen
  • Durch Aktivität den Schmerz von Unerwünschtheit oder Unwichtigkeit überdecken

ZWECK: WOZU WILLST DU MEHR SELBSTFÜRSORGE IM ALLTAG

Du kannst leichter in die Verantwortung über Dein Verhalten gehen und in die Umsetzung kommen, wenn Du bei der inneren Zielsetzung beginnst (siehe Grafik SPIRIT). Behalte immer das große Ganze im Blick und beantworte die Fragen für Dich: Wenn es Dir dank Selbstfürsorge besser geht:

  • Was verändert sich damit für mich? Was ist meine Absicht damit? Wozu möchtest Du mehr Selbstfürsorge in Deinem Alltag betreiben?
  • Wie profitieren andere davon?
  • Was in Deinem Leben würde sich verändern?
Dauerhafte Veränderung nach Selbstliebe Kurs OH SELF Selbstliebe Workshop
DILT Identitätspyramide für erfolgreiche und dauerhafte Veränderung nach einem Selbstliebe Kurs

ZUKÜNFTIGES ICH: WER WILLST DU SEIN

Nach der Klarheit über Deine innere Zielsetzung und wozu Du Selbstfürsorge mehr in Deinen Alltag integrieren magst, ist der nächste Schritt eine Vision Deines zukünftigen Ichs zu definieren. Diese neue Identität ist die Antwort auf die Fragen:

  • Wer bin ich?
  • Welche:r Frau/ Mann will ich sein?
  • Was verkörpere ich?

Aus Deiner Vergangenheit hat  sich wahrscheinlich eine Identität etabliert durch Meinungen, Schlussfolgerungen und Überzeugung aus bestimmten Erlebnissen, die Dir im Wege steht und unförderlich ist, um mehr Selbstfürsorge im Alltag zu kultivieren.

Wie oben erwähnt: Erkenne an, verstehe und schätze den Nutzen und die positive Absicht Deiner bisherigen Identität und Schlussfolgerungen über Dich an.

 

Stelle fest, dass diese Wahrnehmung über Dich selbst in der Gegenwart nicht mehr förderlich ist für die Erfüllung Deiner jetzigen Sehnsüchte und Ziele. Dein alter Topf ist einfach zu klein und zu eng.  Mehr zu dem Thema findest Du in diesem Artikel zu UNFÖRDERLICHEN IDENTITÄTEN

Die Wahl zu Deinem zukünftigen Ich bedeutet nicht, dass alles Alte verloren ist. Es ist wie bei dem Umtopfen einer Pflanzen. Du nimmst die Wurzeln aus dem Altbewährten mit und entwickelst Dich in einem größeren Topf weiter.

 

Du  erweiterst bewusst die Überzeugung über Dich selbst, die Deiner Absicht und Sehnsucht (siehe oben SPIRIT) dient. Das gibt Dir mehr Raum für Wachstum und Entfaltung.

 

Durch Deine förderliche Überzeugung über Dich selbst änderst Du den Fokus und Deine Wahrnehmung und bestätigst Durch entsprechendes Handeln Deine neue Überzeugung.

 

Ergebnis: Vertraute Haltung mit entsprechenden Gefühlen in Deiner förderlichen Identität.

Dauerhafte Veränderung nach Selbstliebe Kurs OH SELF Selbstliebe Workshop
Dein zukünftiges Ich nach einem Selbstliebe Kurs

ÜBUNG: Wähle pro Lebensbereich zwei Qualitäten aus der Liste unten aus, die Du am meisten verkörpern möchtest, z.B. “Lebendig” und “ausgeglichen” für den Lebensbereich Gesundheit und Körper.

 

Damit kannst Du Dein neues “Ich bin…” formulieren:

  • “Ich bin eine lebendige und ausgeglichene Frau.”

Je nach Lebensbereich und Situation ist das Wort “Frau” durch andere Worte austauschbar: Chef*in, Kolleg*in, Mann, Mensch, Freund*in, Mutter, Vater, Unternehmer*in usw.

Tabelle zu neue Qualitäten für dauerhafte Veränderung
Dein zukünftiges "Ich bin" für mehr nachhaltige Veränderung nach einem Selbstliebe Kurs

WERTE: FÜR WAS MÖCHTEST DU STEHEN

Passend zu Deiner neu gewählten Identität aus jedem Lebensbereich kannst du Dir nun Werte notieren, die zu dieser Identität passen.

 

ÜBUNG: Beantworte die folgenden Fragen und lass Dich von den Werten in der Übersichten aus der Werteliste inspirieren:

  • Was sind die Werte einer “lebendigen und ausgeglichenen Frau”?
  • Welche Werte lebt sie in der Kommunikation mit anderen?
  • Welche Werte lebt sie ihm Umgang mit sich selbst?
  • Welche Werte lebt sie ihm Umgang mit anderen?
  • Wovon ist sie überzeugt und für was möchte sie stehen?
  • Von was grenzt sie sich ab?

Mehr zum Thema Werte und warum der Satz “Ich fühle mich von Dir nicht gesehen” ein Vorwurf ist und wie Du so eine Situation für Dich löst, findest Du in diesem Artikel mit Laura Leising: MIT KONFLIKTEN UND UNERFÜLLTEN BEDÜRFNISSEN UMGEHEN

Tabelle zu Werte für dauerhafte Veränderung
Klarheit über die eigenen Werte nach einem Selbstliebe Kurs

BEDÜRFNISSE: WAS BRAUCHST DU GERADE WIRKLICH

Bevor Du Dir überlegst, welches Selbstritual Du als nächstes machen kannst, empfehle ich Dir die Klarheit über Dein aktuelles Bedürfnisse. Diese sind nicht in Stein gemeißelt für die Ewigkeit, sondern können sich jeder Zeit ändern.

 

Vor allem in der Kommunikation zu Dir selbst und anderen ist der Kontakt zu Deinen Bedürfnissen sehr hilfreich.

 

ACHTUNG: Dein:e Partner:in oder eine andere Person ist nicht verantwortlich Deine Bedürfnisse zu erfüllen.

 

ÜBUNG: Beantworte die folgenden Fragen. Die Bedürfnisliste gibt Dir Inspirationen:

  • Welche Bedürfnisse sind mir gerade wichtig?
  • In welchem Lebensbereich nehme ich meine Bedürfnisse noch nicht ernst? 

Mehr zum Thema Bedürfnisse und wie Du zwei verschiedene Ansichten von Bedürfnissen in Einklang bringen kannst, findest Du in diesem Artikel mit Laura Leising: MIT KONFLIKTEN UND UNERFÜLLTEN BEDÜRFNISSEN UMGEHEN

Tabellen Bedürfnisse OH SELF Workshops
Klarheit über die eigenen Bedürfnisse für mehr Umsetzung nach einem Selbstliebe Kurs

KOMPETENZEN: WELCHE FÄHIGKEITEN BRAUCHST DU FÜR MEHR SELBSTFÜRSORGE IM ALLTAG?

Du kommst langsam in den sichtbaren Teil von mehr Selbstfürsorge im Alltag nach einem Selbstliebe Kurs.

 

Wenn Du Dein zukünftiges Ich, z.B. die lebendige und ausgeglichene Frau bist (siehe oben):

  • Welche Fähigkeiten hat diese Frau dann?
  • Was kann sie gut?

BEISPIELE

  • Kommunikation Deiner Bedürfnisse und Verhandlung über die Erfüllungsstrategie
  • Grenzen setzen und Nein sagen
  • Bewusstsein über die einzelnen Zyklusphasen und arbeiten nach dem Zyklus
Dauerhafte Veränderung nach Selbstliebe Kurs OH SELF Selbstliebe Workshop
Arbeiten nach dem Zyklus

Einige mögen jetzt sagen: “Mir fehlt es an Disziplin”.

 

Dir fehlt es an gar nichts. Disziplin und Motivation ist eine logische Konsequenz, wenn Du die Klarheit über Dein Wozu, Deine förderliche Identität und Deine Werte hast.

 

Disziplin ist ein Ausdruck von Selbstliebe: In dem Moment, wenn Du wirklich etwas willst, dann ist Disziplin, das, was Du weißt, was Du brauchst, um da hin zu kommen.

VERHALTEN: WO DU MIT SELBSTFÜRSORGE IM ALLTAG ANFANGEN KANNST

Dann lass uns in die Umsetzung kommen: Passend zu Deiner oben neu gewählten Identität kannst Du Dir jetzt 2-3 Handlungen vornehmen, die ein Ausdruck Deiner neuen Identität sind.

  • Welche Verhaltensweisen passen zu einer lebendigen und ausgeglichene Frau?
  • Wie spricht sie mit sich selbst?
  • Mit wem umgibt sie sich? Wie spricht sie mit anderen?
  • Wozu entscheidet sie sich täglich?
  • Wozu sagt sie “Ja” und wozu “Nein”?
  • Bei bevorstehenden Entscheidungen kannst Du Dich fragen: Wie würde eine lebendige und ausgeglichene Frau jetzt reagieren und sich entscheiden
  • Worin investiert sie ihre Zeit, Geld und Energie? Was gibt ihr Energie? Was zieht ihr Energie?
Dauerhafte Veränderung nach Selbstliebe Kurs OH SELF Selbstliebe Workshop
Aktivitäten nach einem Selbstliebe Kurs finden
Die eigenen Ressourcen geben Dir eine Idee, woraus Du Energie schöpfst und was Dich unterstützt.
 
Am besten legst Du Dir eine Ressourcenliste an, was alles schon da ist und worauf Du aus allen Lebensbereichen leicht zurückgreifen kannst. Nutze, was Du hast, und sehe Dinge nicht als selbstverständlich.

Deine möglichen Ressourcen kannst Du einteilen in:

INNERLICH

  • Selbstregulierende, mentale, interne Ressourcen: Zielklarheit, Selbstreflektion, Lernbereitschaft, Anpassungsfähigkeit, klares Denken, Offenheit für Veränderung, Selbstwirksamkeit, Neugier, Bewusstsein über sich selbst
  • Spirituelle Ressourcen: Kreativität, spirituelle Praxis, Religion, Yoga, Breath Work, Natur, Meditation, Traumreisen, Dankbarkeit, Kakao Zeremonie

ÄUSSERLICH

  • Zwischenmenschliche, externe Ressourcen: Familie, Freunde, Partner:in, Gemeinschaft, Haustier, Therapeut:in, Berater:in, Coach, Mentor:in, Meditations-/Yoga- oder Tanzgruppe
  • Körperliche Ressourcen: Bewegung, Tanzen, Sport, Eisbaden, Ätherische Öle (25% Rabatt bei doTERRA*), Massage, Entspannung, Laufen, Schwimmen, Emotional Freedom Technique (EFT), Zyklusachtsamkeit (-10% Rabatt für Yoni Eggs* bei Sei3 mit Code ALEXANDRA), Schalfqualität, Ernährung
Dauerhafte Veränderung nach Selbstliebe Kurs OH SELF Selbstliebe Workshop
Langfristige Ressourcen nach einem Selbstliebe Kurs

Wenn Du Dir klar bist und dahinter stehst, wozu Du Selbstfürsorge betreibst, dann wird aus dem Satz:

 

HALTUNG: Ich reagiere auf mein Leben:

  • “Ich muss jetzt noch meditieren”
  • “Ich muss jetzt früher ins Bett”
  • “Ich muss noch was kochen”

HALTUNG: Ich gestalte mein Leben:

  • “Ich will meditieren”
  • “Ich möchte jetzt ins Bett”
  • “Ich will mir noch etwas kochen”
Dauerhafte Veränderung nach Selbstliebe Kurs OH SELF Selbstliebe Workshop
Raus aus der Opferhaltung nach einem Selbstliebe Kurs

SETZE DEINE ERFAHRUNGEN AUS EINEM SELBSTLIEBE KURS LANGFRISTIG UM

Raus aus der Analyse-Paralyse: Wenn der Kontakt mit Deiner neuen Identität, Deinen Werten und Bedürfnissen sich noch ungewohnt für Dich anfühlt, empfehle ich Dir wirklich sehr die verschiedenen Workshops auf OH SELF. Das hilft Dir dabei durch verschiedenen Methoden Deine neue Identität, Werte und Bedürfnisse zu verkörpern, vor anderen zum Ausdruck zu bringen und Deine Ressourcen für Dich zu nutzen.

 

Workshops wie eine Gewaltfreie Kommunikation, Kommunikation Deiner Bedürfnisse, Past Life Regression, Kakao Zeremonie, Mondritual, Breath Work und Rückverbindung zu inneren Anteilen (z.B. Deine Weiblichkeit und Männlichkeit) bringen Dich genau in dieses Körperwissen.

 

Alle Workshops und Tickets findest Du hier auf OH SELF.

 

Wenn Du Empfehlungen brauchst, melde Dich sehr gerne bei mir, Deine Alexandra

QUELLEN UND WEITERFÜHRENDE LITERATUR: 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link bzw. Code einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision und Du unterstützt meine Arbeit hier. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

BLOG

Auf unserem Blog findest Du mehr Inspiration und

Weisheiten aus Interviews mit unseren Workshop Hosts.